Freiwillige Feuerwehr
Perchtoldsdorf

Tanklöschfahrzeug - Allrad - Tunnel

 
Fahrzeugbezeichnung:
Tanklöschfahrzeug - Allrad - Tunnel
Kurzbezeichnung/Funkrufname: TLFA-T / Tank 2 Perchtoldsdorf
Fahrgestell/Type: Mercedes-Benz Axor 1833
Motorleistung kW (PS): 240 kW (330 PS)
Antriebsart: 4x4
Aufbauhersteller: Rosenbauer
Baujahr: 2008
Gesamtgewicht: 18.000 kg
Besatzung/Anzahl: 7
Löschmittel (Wasser/Schaummittel): 4.000/200 Liter

Ausrüstung: Kombinierte Rosenbauer Normal-Hochdruckpumpe NH30, 2 Schnellangriffseinrichtungen HD/ND, Fix Mix Schaummittelvormischanlage, Digidos Schaummittelzumischanlage für Hochdruck und Wasserwerfer, Wasserwerfer an der vorderen Stoßstange mit einer Wurfweite Vollstrahl 45m und Sprühstrahl 25m, Bodenwaschanlage, Stromerzeuger 14 kVA, Lichtmast 4x 1000W, Wärmebildkamera Bullard, Hydraulischer Rettungssatz Weber (Spreitzer SP60, Schere S270-71, hydraulischer Rettungszylinder RTZ 2-1500)

Beschreibung (Zweck/Nutzen/Einsatzszenarien):
Das Tanklöschfahrzeug Tunnel ist ein Spezialfahrzeug für das hochrangige Straßennetz im Bezirk Mödling und dient daher der Unterstützung der umliegenden Feuerwehren für große Brandeinsätze auf Autobahnen. Die besondere Ausrüstung und Austattung erlaubt auch den Einsatz bei Bränden in Tunneln. Dafür ist das Tanklöschfahrzeug mit diversen Selbstschutzeinrichtungen ausgerüstet um die Mannschaft sicher an den Einsatzort bringen zu können. Innerorts sind jegliche Brandeinsätze das Aufgabengebiet und damit vom Klein- und Flurbrand, bis hin zu Wohnungs- und Wohnhausbränden aber auch Fahrzeugbrände und Brände in Gewerbe- und Industriebetrieben. Weiters ist dieses Fahrzeug in die 14. Katastrophenhilfsdienstbereitschaft eingeteilt.